DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich auf Basis gesetzlicher Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).

  1. Grundsätzliches

Auf dieser Seite erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten. Personenbezogene Daten sind zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail-Adresse), IP Adresse.

  1. Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Auftragsverarbeitung von Spenderinnen- und Spenderdaten

2.1. Wir verarbeiten von Ihnen folgende Datenkategorien:

  • Stammdaten einschließlich behindertensportbezogener Details wie Schadensklasse, Klassifizierung etc.
  • Kontaktdaten ggfs. diverse von Ihnen bekanntgegebene Informationen, Daten von sportlichem Werdegang und Erfolgen
  • Kommunikationshistorie
  • Spendenhistorie
  • Einteilung (wie z.B. Mitgliedsart, Patenschaft)

2.2. Wir nutzen diese Daten  für die Vorbereitung und Durchführung von Sportveranstaltungen, Wettbewerben und Meisterschaften, geselligen Zusammenkünften sowie Spendenaktionen zur Erfüllung der statutengemäßen  Organisationszwecke – postalisch, per Telefonanruf oder per E-Mail – und zur Mitglieder-und Spendenverwaltung, von aktiven und früheren Mitgliedern sowie zur Erfüllung abgabenrechtlicher Verpflichtungen.

2.3. Hierfür speichern wir Ihre Daten in einer elektronischen Datenbank. Zur Zielgruppenauswahl für eine der oben genannten Aktionen verwenden wir einen Prozess, der unsere Mitglieder nach Alter, Geschlecht und sportlichen Erfolge gruppiert.

2.4. Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits unser berechtigtes Interesse sowie die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen, und andererseits Ihre Einwilligung.

Die Bereitstellung von Namensdaten und Bankverbindungsdaten ist für die Gewährung von Unterstützern und den Abschluss von (Spenden/Sponsorenleistungen) auf Grund von steuerrechtlichen Vorschriften sowie Geldwäschebestimmungen erforderlich. Bei Nichtbereitstellung können Unterstützungen nicht gewährt oder Spenden und Sponsorenleistungen nicht entgegengenommen werden.

2.5. Beschreibung des berechtigten Interesses

Personenbezogene Daten für die Zwecke der Einwerbung von Spenden, von Sponsorenleistungen und für allgemeine postalische Werbetätigkeiten zur Erfüllung der Ziele der Organisation werden auf Grundlage des berechtigten Interesses der Organisation verarbeitet. Dadurch sollen die statutengemäßen bzw. satzungsgemäßen Organisationziele verwirklicht werden.

 

2.6. Zweckänderungen Personenbezogene Daten von Mitgliedern und Spendern, die auf vertraglicher Grundlage verarbeitet werden, werden wir auch zu Zwecken der Direktwerbung auf der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses für die Organisationsziele verwenden.

Ihre Daten werden keinem Dritten überlassen!

  1. Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, sofern vorhanden und soweit für die genannten Zwecke erforderlich, bis zu Ihrem Widerspruch, sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben.

  1. Einwilligung und Recht auf Widerruf

4.1. Ist für die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung notwendig, verarbeiten wir diese erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

4.2. Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt. Mit der Abgabe Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt.

4.3. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Seite. In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten anonymisiert und in weiterer Folge lediglich für statistische Zwecke ohne Personenbezug weiterverwendet. Mittels des Widerrufs der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

  1. SBSV Website

5.1. Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen (per Kontaktformular über unsere Website oder per E-Mail) werden Ihre angegebenen Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse) nach Verarbeitung gelöscht. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere Website wird gehostet von ALL-INKL.COM (Sitz in Deutschland), unser Mailserver von aon.at (Sitz in Österreich). Mit dem Anbieter wurde ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

5.2. Verwendung von Social Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz “Soziales Plug-in von
Facebook” bzw. “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz
Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

  1. Datensicherheit

Die Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte, ist uns ein großes Anliegen. Unsere technischen Maßnahmen entsprechen dem aktuellen Stand. Eine Verschlüsselung der Übertragungsdaten mittels SSL (Secure Socket Layer) bzw. TLS (Transport Layer Security) findet nicht statt. Wenn Sie unsere Webseite unter folgender Adresse aufrufen: https://bsv-sbg.at.

  1. Foto- und Videoaufnahmen bei ÖBSV-Veranstaltungen

Bei allen ÖBSV-Veranstaltungen (Vereinsbetrieb, Sportveranstaltungen, Wettkämpfen, Ausbildungskursen, Informationstagen etc.) können Foto- und Videoaufnahmen angefertigt werden.

 

 

7.1 Zweck

Die Aufnahmen werden zur Steigerung unseres Bekanntheitsgrades im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit sowie zur detaillierteren Darstellung unserer Aktivitäten in verschiedenen Medien verwendet.

7.2 Rechtsgrundlage

Rechtliche Grundlage im Sinne des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO sowie §§ 12, 13 DSG ist unser berechtigtes Interesse, nämlich Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten unseres Verbandes, um den Bekanntheitsgrad des Salzburger Behindertensportverbandes zu erhöhen.

Es besteht das Recht gegen die Verarbeitung Widerspruch zu erheben. Der Widerspruch kann per E-Mail an bsv.salzburg@aon.at oder per Post an untenstehende Adresse gerichtet werden.

Es ist jedoch davon auszugehen, dass das Interesse des Verbandes an der Anfertigung und Verwendung der Fotos nicht übermäßig in die Rechte und Freiheiten der natürlichen Personen eingreift, insbes. da sich diese in den öffentlichen Raum begeben haben, auf die Anfertigung und Verwendung der Fotos im Vorfeld und bei der Veranstaltung hingewiesen wurde, sowie sowohl bei der Anfertigung von Fotos und auch der Veröffentlichung derselben darauf geachtet wird, dass keine berechtigten Interessen von abgebildeten Personen verletzt werden. Sofern aus besonders berücksichtigungswürdigen Gründen die Rechte und Freiheiten einer abgebildeten Person verletzt sein sollten, werden wir durch geeignete Maßnahmen die weitere Verarbeitung unterlassen. Eine Unkenntlichmachung in Printmedien, die bereits ausgegeben sind, kann nicht erfolgen. Eine Löschung auf der Website oder in Social-Media-Kanälen erfolgt im Rahmen der technischen Möglichkeiten.

7.3 Empfängerkategorien

Personen, die im Rahmen der Abwicklung der Tätigkeit die Daten notwendigerweise erhalten müssen (z.B. EDV, sonstige Verwaltungseinheiten, Marketing). Auftragsnehmer und Auftragsverarbeiter, die bei der Verarbeitung (Anfertigung sowie Veröffentlichung) tätig sind sowie Steuerberater, Behörden (Finanzamt, sonstige Behörden) und Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen oder im Rahmen von Behördenverfahren).

Die Aufnahmen werden zur Steigerung unseres Bekanntheitsgrades im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. auf Marketingmaterialien, Werbespots, Folder etc.) und zur Darstellung unserer Aktivitäten in Spendenaussendungen, elektronischen Medien – Website, Newsletter – sowie Rundfunk und Printmedien verwendet. Weiters werden sie für vereinseigene Drucksorten wie Folder, Jahresberichte, Ausschreibungen, Einladungen etc. verwendet und an Vereinsmitglieder, Kunden bzw. die interessierte Öffentlichkeit in einer begrenzten Auflage verteilt.

Die Daten werden nicht an Empfänger weitergegeben, die mit diesen Daten eigene Zwecke verfolgen.

 

  1. Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung/Spendenwerbung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit. Die genannten Betroffenenrechte können Sie per E-Mail an bsv.salzburg@aon.at oder per Brief an untenstehende Adresse geltend machen. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die österreichische Datenschutzbehörde wenden: Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Tel +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at.

 

  1. Unsere Kontaktdaten

Salzburger Behindertensportverband

Nonntaler Hauptstraße 86

5020 Salzburg

+43 662 / 83 33 90

bsv.salzburg@aon.at

 

Datenschutzbeauftragter:

Dr. Max Ott

E-Mail: max.ott@aon.at

 

 

Schreib uns

Schreib uns dein Anliegen und wir treten frühest möglich mit dir in Kontakt.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen