STAATSMEISTERTITEL FÜR CHRISTINA PESENDORFER Überzeugende Leistung bei den Rollstuhltennis Staatsmeisterschaften

 In Allgemein, NEWS





Christina Pesendorfer (Salzburger Rollstuhltennisverein) krönte ihre makellose Leistung bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften für Rollstuhltennis mit der Goldmedaille und überließ ihren Konkurrentinnen dabei keinen Satz.
Vorerst bezwang sie die Tirolerin Vanessa Jennewein in zwei Sätzen mit 6-4 6-3, danach die Burgenländerin Eva Kern (B) 6-0 6-0, ehe sie auch der steirischen Titelverteidigerin Margit Fink (ST) mit 6-1 7-5 das Nachsehen gab.
Salzburgs einziger Beitrag bei den Herren, Werner Tinkhauser (Salzburger Rollstuhltennisverein), unterlag in Runde zwei dem späteren Staatsmeister Nico Langmann (NÖ/2) mit 1-6 und 0-6. Im B-Bewerb war Tinkhauser an 4 gesetzt, er erreichte das Halbfinale. Mit dem Wiener Kurt Blaha erreichte Tinkhauser im Doppel das Viertelfinale.
Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Schreib uns

Schreib uns dein Anliegen und wir treten frühest möglich mit dir in Kontakt.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen